Datenintegration

Echtzeit-CDC- und ETL-Lösungen

Beseitigen Sie Datensilos, handeln Sie datengesteuert und verschaffen Sie sich Wettbewerbsvorteile mit Lösungen für Datenänderungserfassung (CDC) in Echtzeit und ETL.

Wertschöpfung aus allen Daten mit CDC und ETL in Echtzeit

Daten sind das A und O in Ihrem Unternehmen: prädiktive Analysen, betriebliche Optimierungen, maschinelles Lernen, künstliche Intelligenz. Es gibt etliche Möglichkeiten, die von Ihrem Unternehmen generierten Daten zur Verbesserung Ihrer Leistungen einzusetzen. Für die meisten Unternehmen bleiben diese Möglichkeiten jedoch Wunschvorstellungen, rein theoretische Überlegungen, die niemals in die Praxis umgesetzt werden. Trotz der unternehmensweit verfügbaren immensen Mengen an Daten, ist der Zugriff darauf oft genau jenen verwehrt, die diese Daten zur Verwirklichung dieser Unternehmensprojekte benötigen.

Ihre Aufgabe ist es, Datensilos aufzubrechen und den Zugang zu allen Unternehmensdaten zu vereinfachen. Dazu benötigen Sie Datenintegrationslösungen, die Daten über Ihren gesamten Technologiestack hinweg verfügbar machen. Mit Precisely können Sie Daten aus Ihren bestehenden Systemen nahtlos in hochmoderne Cloud- und Datenplattformen integrieren und den Datenzugriff verbessern. Dank der ETL- und Echtzeit-CDC-Funktionen von Precisely Connect können Unternehmen das Potenzial ihrer gesamten Unternehmensdaten ausschöpfen, vom Mainframe über IBM i bis hin zur Cloud, und ihre theoretischen Überlegungen in konkrete Wettbewerbsvorteile verwandeln.

Echtzeit-CDC- und ETL-Lösungen von Precisely

Ihre IT-Landschaft ist eine Mischung aus altbewährten Systemen und modernen Technologien. Um Ihre gesamten Investitionen und Ressourcen optimal auszuschöpfen, müssen Sie die zwischen Ihren Systemen bestehenden Datensilos beseitigen. Leichter gesagt, als getan. Legacy-Systeme wie Mainframe und IBM i erfordern spezielle Fachkenntnisse. Hinzukommt, dass moderne Cloud Data Warehousing-Plattformen nicht ohne Weiteres in der Lage sind, Legacy-Daten zu erfassen bzw. zu verarbeiten.

Mit den Lösungen von Precisely, die auf seiner leistungsstarken Datenintegrationssoftware Connect basieren, können Sie diese komplizierten Datensilos innerhalb Ihrer bestehenden, wachsenden IT-Umgebung aufbrechen. Connect ist darauf ausgelegt, komplexe Daten aus Plattformen wie Mainframe und IBM i in nachgelagerte cloudbasierte Lösungen zu integrieren. Es unterstützt eine Vielzahl an Quellen und Zielen sowohl für ETL als auch Echtzeit-CDC. Sie können Ihrem Unternehmen somit den benötigten Zugriff auf alle Unternehmensdaten gewährleisten.

Erfahren Sie mehr über die ETL- und CDC-Funktionen von Connect.

Die Nutzung von Daten in Ihrem Unternehmen ist mit Kosten verbunden. Und je größer das Datenvolumen, desto höher die Kosten. Große Datenmengen können Ihre aktuellen Datenintegrations-Frameworks überlasten, was Zeit und Geld kostet. Datenintegrationslösungen sollen Ihnen helfen, die wachsenden Datenmengen in den Griff zu bekommen und Daten zwischen den Datensilos zu migrieren.

Mit Connect können Sie die wachsende Anzahl an Daten und Nutzern sowie unvorhersehbare Belastungsspitzen bewältigen. Es bietet eine selbstoptimierende Engine, die dynamisch und basierend auf Datenstrukturen und Systemattributen bei Laufzeit den effizientesten Algorithmus auswählt. Dadurch können Unternehmen mit Connect bei der Integration unternehmensweiter Daten von einer zehnmal schnelleren ETL-Leistung profitieren und Hunderte von Entwicklungsstunden einsparen.  Connect bietet eine unübertroffene Skalierbarkeit und Effizienz bei der Datenänderungserfassung. Damit können Kunden Datenänderungen unternehmensweit teilen, ohne Netzwerke zu überlasten oder Geschäftsanwender bei ihrer täglichen Arbeit zu stören.

Erfahren Sie mehr über die ETL-Funktionen von Connect.

Werden Datenänderungen nicht sofort mitgeteilt, kann es je nach Branche vorkommen, dass Ihre Entscheidungen auf Daten basieren, die seit Tagen, Stunden oder sogar nur Minuten nicht mehr aktuell sind. So kann das Arbeiten mit veralteten Daten zum Verlust von Geschäftschancen oder sogar von Kunden führen. Deshalb müssen Sie Änderungen direkt an der Quelle in Echtzeit erfassen können, sodass Geschäftsanwender und nachgelagerte Anwendungen stets mit den benötigten aktuellsten Daten versorgt werden.

Connect überträgt Änderungen an Daten sofort für die unmittelbare Nutzung an nachgelagerte Systemen, Data Lakes und Warehouses. Es unterstützt eine große Anzahl an Legacy-Systemen, Cloud-Plattformen, Streamingdiensten und Datenbanken, wie Db2, Oracle, SQL Server, MySQL, PostgreSQL, Teradata, Informix und Sybase. Dank der Unterstützung zahlreicher Topologien, darunter Broadcast und Aktiv/Aktiv, Streaming- oder Batch-Bereitstellung, überträgt Connect Ihre Daten an lokale oder cloudbasierte Ziele. Die ausfallsichere Datenreplikation von Connect gewährleistet einen unterbrechungsfreien Datenfluss.

Erfahren Sie in dieser Produktinformation mehr über die Echtzeiterfassung von Datenänderungen mit Connect.

Echtzeit-Datenreplikationslösungen

Ihr Mainframe dient als zuverlässige Plattform für Transaktionsdaten. Aus diesem Grund hat Ihr Unternehmen im großen Umfang in Ihren Mainframe investiert, will aber auch Daten in die Cloud verlagern, um von den neuesten Entwicklungen in den Bereichen Analytik, Data Science und maschinelles Lernen zu profitieren. Diese Projekte sind jedoch nur so gut, wie die Daten, mit denen sie versorgt werden. Unternehmen müssen deshalb also möglichst alle Datenquellen einbinden. Bei dem Versuch, Daten zwischen Cloud-Systemen und dem Mainframe zu migrieren, kann es jedoch zu Komplikationen kommen.

Precisely ist Branchenexperte für die Abfrage und Integration von Mainframedaten zu deren Bereitstellung über verschiedene Umgebungen hinweg. Mit mehr als 50 Jahren Mainframe-Erfahrung ist Precisely Connect in der Lage, Mainframedaten in nachgelagerte plattformunabhängige Anwendungen zu integrieren und so all Ihre Datenprojekte voranzubringen. Connect bietet sowohl ETL- als auch Datenreplikationsfunktionen, die den direkten Zugriff auf sowie das Verständnis und die Transformation von komplexen VSAM-Dateien, COBOL-Copybooks, IMS-Daten, Db2-Daten sowie festen und sequenziellen Mainframedateien ermöglichen.

Erfahren Sie mehr über Mainframe-Zugriff und -Integration mit Connect.

Symphony Health

Symphony Health, ein Tochterunternehmen von PRA Health Sciences, ist ein führender Anbieter von hochwertigen Daten-, Analyse- und Technologielösungen für Biopharma-Hersteller, Gesundheitsdienstleister und Kostenträger. Bedingt durch eine veraltete Lösung, Datensilos und ein wachsendes Datenvolumen stellte Symphony Health wichtige Daten für Discovery und Analysen häufig mit Verzögerungen bereit.

In dieser Fallstudie erfahren Sie, wie Symphony Health mithilfe der ETL-Funktionen von Connect die Time-to-Value-Analysen für Mitarbeiter und Kunden beschleunigen und gleichzeitig IT-Prozesse verbessern und Kosten senken konnte.

Nutzung von Legacy-Daten in modernen Datenanalyseplattformen

Moderne Datenanalyseplattformen, die Daten für unternehmensweite Daten-Hubs liefern, sind für die Entscheidungsfindung und den Informationsaustausch von entscheidender Bedeutung. Das Problem? Die Integration von Legacy-Datenspeichern in diese Hubs ist ein schwieriges Unterfangen, denn es gibt dafür leider keine Universallösung. Die besten Daten-Hubs schließen jedoch alle Unternehmensdaten ein.

Dieses Webinar beschreibt Best Practices zur Integration von Legacy-Datenquellen wie Mainframe und IBM i in moderne Datenanalyseplattformen wie Cloudera, Databricks und Snowflake. Außerdem erfahren Sie, wie Precisely-Kunden die ETL- und Echtzeit-CDC-Funktionen von Connect nutzen, um Legacy-Datenquellen in strategische Anwendungsfälle zu integrieren.

Nahtlose Integration

Um Daten erfolgreich für strategische Initiativen zu nutzen und sich einen Wettbewerbsvorteil zu verschaffen, müssen Sie in Ihrem Unternehmen Datensilos und die damit verbundenen Einschränkungen überwinden. Nur die wenigsten Unternehmen können es sich leisten, die Systeme, die die größten Hürden für einen offenen Datenzugang darstellen, einfach auszurangieren. Anstatt eine ganz neue silofreie IT-Infrastruktur aufzubauen, können Sie Datenintegrationslösungen einsetzen, die die komplexen Herausforderungen Ihres bestehenden Technologiestacks bewältigen und zugleich Ihre zukünftigen Investitionen unterstützen.

Die Datenintegrationslösungen von Precisely lassen sich nahtlos in Ihre bestehende IT-Landschaft integrieren. Connect bietet einen einheitlichen Lösungsansatz für ETL und Datenreplikation, der es Ihnen ermöglicht, Datensilos in Ihrem Unternehmen zu beseitigen. Connect nutzt die Expertise, die sich Precisely über mehrere Jahrzehnte als Marktführer im Bereich Mainframe-Sortierung sowie Verfügbarkeit und Sicherheit von IBM i-Daten angeeignet hat. Das macht es zur branchenführenden Lösung für die Abfrage und Integration komplexer Daten aus diesen traditionellen Umgebungen.

Erfahren Sie mehr über die ETL- und CDC-Funktionen von Connect.