Data Quality

Data-Governance-Lösungen

Errichten Sie ein solides Data-Governance-Framework für Ihre konkreten Anwendungsfälle, um Daten proaktiv zu identifizieren, zu verstehen und zu verwalten und basierend auf zuverlässigen Daten fundierte Geschäftsergebnisse zu erzielen.

Daten finden, verstehen und vertrauen

Nie standen Ihrem Unternehmen mehr Daten zur Verfügung als heute. Sie haben diese Daten erfasst, gespeichert und analysiert, um sie für die unterschiedlichsten Zwecke zu nutzen: von präzisen Analysen und Geschäftsberichten bis hin zum Schutz Ihres Unternehmens vor Betrügern.

Doch viele Unternehmen wissen gar nicht, welche Daten sie besitzen, wo diese sich befinden oder was damit geschieht. Ein Unternehmen, das seine Daten nicht richtig versteht, kann sich auch nicht den Wert dieser Daten zunutze machen. Und angesichts immer strengeren Datenschutzvorschriften, wie z. B. der DSGVO, ist Ihr Unternehmen potenziell zahlreichen Risiken ausgesetzt, wenn Sie Ihre Daten und deren Nutzung nicht im Griff haben.

Die jüngste schnelle digitale Transformation und Entwicklung der Beziehungen zwischen Geschäftsabläufen und IT haben zu einem wachsenden Bedarf an umfassenden Data-Governance-Lösungen geführt, die Datenqualität, Datenintegration, Datenkataloge und Metadatenmanagement miteinander verbinden.

Um alle Nutzer einzubinden und unterschiedlichen geschäftlichen Anwendungsfällen (von Analysen über betriebliche Verbesserungen bis hin zu Compliance-Anforderungen) gerecht zu werden, ist ein unternehmensfreundlicher Ansatz für Data Governance unverzichtbar. Für eine bessere Akzeptanz und Zusammenarbeit müssen die Datennutzer in Ihrem Unternehmen ein gemeinsames, abgestimmtes und dokumentiertes Verständnis davon haben, welche Daten am wichtigsten sind, wie sie bezeichnet werden und wofür sie genutzt werden.

Moderne Data-Governance-Lösungen ermöglichen diese Anpassung anhand eines intuitiven, leicht verständlichen Frameworks bzw. Metamodells, der bzw. das Ihr Geschäftsmodell widerspiegelt und somit Vertrauen schafft und die Akzeptanz fördert. Wichtig ist auch, dass Suchen in normaler Sprache mit semantischem Tagging möglich sind, um ähnliche oder zugehörige Datenbestände zu finden.

Anspruchsvolle Data-Governance-Lösungen bieten dynamische Diagramme, die Anwendern eine schnelle Visualisierung des Datenlebenszyklus und der Beziehungen zu anderen Systemen und Prozessen ermöglichen. Eine unternehmensgerechte Datenverlaufskontrolle, Wirkungsanalyse und Prozessdiagramme liefern noch mehr Kontext für Ihre Datenbestände.

Automatisierung ist der letzte Schritt zur Verbesserung der Datenkenntnis und zur Bereitstellung wirklich unternehmensfreundlicher Lösungen. Ihre Data-Governance-Lösung sollte komplexe Metadaten schnell durchsuchen, profilieren und bewerten können. Sie sollte eine Funktion für das beschleunigte, automatisierte Einlesen von Metadaten einplanen, um Ihren Datenkatalog auf dem neuesten Stand zu halten. Achten Sie auf einfach konfigurierbare Workflows zur Dokumentation von Datenabfragen und für die Zusammenarbeit, um eine echte datengetriebene Unternehmenskultur aufzubauen.

Entdecken Sie die vier wichtigsten Prioritäten bei der Einrichtung eines Data-Governance-Programms, das Ihrem Team dauerhaften Nutzen bringt.

Den Nutzen Ihres Data-Governance-Programms nachzuweisen, sollte als kontinuierliches strategisches Vorgehen und zugleich als Bestandteil Ihrer ausgewählten Data-Governance-Lösung betrachtet werden. Aber ohne Kennzahlen zu den Auswirkungen Ihrer Governance-Initiative auf Ihre Geschäftsziele läuft Ihr Programm Gefahr, die Unterstützung und Finanzierung zu verlieren.

Zur Unterstützung neuer Governance-Initiativen sollten Sie vorhandene Data-Governance-Programme durch einen nachgewiesenen ROI bekräftigen. Schaffen Sie Vertrauen in den Nutzen Ihrer Governance-Initiativen, indem Sie Datenbestände identifizieren, verknüpfen und bewerten, bezogen auf:

  • Geschäftsziele, Vorgaben, KPIs und Kennzahlen
  • wichtige Geschäftsprozesse und betriebliche Leistung
  • Transformations-, Compliance- oder Analyse-Initiativen

Suchen Sie nach einer Data-Governance-Lösung, mit der Sie personalisierte Dashboards einrichten können, die Ihnen Einblick in die Governance und Qualitätskennzahlen der wichtigen, für alle Nutzer relevanten Datenbestände verschafft. Dashboards ermöglichen es Nutzern, die Governance-Auswirkungen auf ihre Geschäftsziele und -ergebnisse nachzuverfolgen und zu dokumentieren.

Ein wertbasierter Ansatz zeigt, dass Data Governance nicht nur ein weiteres „Muss“ ist, sondern ein entscheidendes strategisches Programm mit messbaren Ergebnissen.

Erfahren Sie in dieser Fallstudie, wie Keurig Green Mountain mit der Implementierung einer unternehmensgerechten Data-Governance-Lösung seine strategische Vision realisieren und ein skalierbares Framework für langfristigen Erfolg schaffen konnte.

Datenqualität und Data Governance stehen in einer „symbiotischen Beziehung“. Die meisten Data-Governance-Programme haben ein gemeinsames Ziel: die Transparenz rund um die Datenqualität steigern, um bessere Geschäftsergebnisse zu erzielen.

Data Governance erfordert passende Datenqualitätswerkzeuge, die nicht nur Rohdaten bereinigen, sondern auch Datenfehler und Probleme aufdecken. Damit können die besten Standards implementiert und die Datenqualität unter Anwendung von Richtlinien für kritische Datenelemente langfristig gesichert werden. Zur Optimierung bewährter Datenqualitätsverfahren werden auch immer öfter Machine-Learning-Funktionen eingesetzt, die Trends und Muster erkennen.

Ihre Data-Governance-Lösung sollte mit den branchenführenden Datenqualitätslösungen kompatibel sein, um Datenqualitätsbewertungen zu Schlüsseldatenbeständen transparenter zu machen. Zudem sollte die Interaktion mit den zuständigen Teams verstärkt werden, um Probleme proaktiv zu beheben und Standards und Best Practices durch dokumentierte Workflows zu optimieren.

Precisely Data360: So wird das Rahmenwerk noch ganzheitlicher

Viele Data-Governance-Programme funktionieren nicht. Warum? Dafür gibt es zwei Gründe: Geschäftsanwender finden sie zu kompliziert oder zeitaufwendig und/oder sie liefern keinen echten, nachweisbaren Geschäftsnutzen. Precisely bietet ein ganzheitliches Framework, das diese beiden Lücken schließt und noch vieles mehr kann.

Precisely Data360 wurde speziell für Unternehmen entwickelt. Geschäftliche und technische Teams können damit über eine zentrale Lösung zusammenarbeiten, um die Datenkenntnis im gesamten Unternehmen zu verbessern. Mit unserem flexiblen Metamodell, automatischen Konnektoren und semantischen Tags können Anwender die für Ihre Ziele wichtigen Datenbestände leicht identifizieren und verstehen.

Dynamische Visualisierungen wie unsere einzigartige 3D-Data Lineage – eine visuelle Verknüpfung von Datenverlaufskontrollen, Wirkungsanalysen und Prozessen – sowie personalisierte Dashboards ermöglichen es Nutzern, Kennzahlen anzuzeigen und die Bewegungen der Daten, die für Ihre Bedürfnisse am wichtigsten sind, besser zu verstehen.

Data360 Govern verbindet Kennzahlen mit Ihren kritischen Datenbeständen unter Berücksichtigung Ihrer wichtigsten Ziele, Prozesse und Initiativen, um den wahren Geschäftsnutzen zu dokumentieren. Ein wichtiger Aspekt unseres nutzungsorientierten Ansatzes: Preciselys langjähriges, tiefgreifendes Know-how als Anbieter von strategischen Services im Bereich Data Governance und Datenqualität. Als zuverlässiger Geschäftspartner unterstützen wir Sie bei der Definition, Implementierung und Auswertung Ihrer Dateninitiativen. Precisely geht es darum, nicht nur Lösungen zu liefern, sondern messbare Ergebnisse.

Precisely bietet branchenführende Datenqualitätslösungen, die mit Data360 Govern kompatibel sind.

Precisely (Infogix) wurde im Forrester Wave™-Bericht: Data Governance Solutions, Q3 2021 als „erstklassige Wahl für Kunden, die eine umfassende Data-Governance-Lösung mit zuverlässigen Datenqualitätsfunktionen und Beratungsdiensten für Datenstrategien suchen“ ausgezeichnet. Eine Partnerschaft mit Precisely für Ihre Data-Governance- oder Datenkatalog-Initiative geht über den Kauf eines Tools weit hinaus: Sie ist eine Investition in ein bewährtes Modell, das Ihnen hilft, Ihre Geschäftsziele zu erreichen.