Willkommen bei der Precisely-Datenschutzrichtlinie!

Letzte Aktualisierung: 14. Mai 2020

 

Was wird durch diese Datenschutzrichtlinie abgedeckt?

Precisely und seine Tochtergesellschaften respektieren Ihre Privatsphäre und sind bestrebt, Ihre personenbezogenen Daten zu schützen. Daher strebt Precisely Transparenz in Bezug darauf an, wie wir Ihre personenbezogenen Daten sammeln und verwenden, wenn wir die Website unter www.Precisely.com (die „Website“) sowie die verschiedenen Produkte und zugehörigen Services zur Verfügung stellen, die von Precisely und ihren Tochtergesellschaften bereitgestellt werden („Produkte“). Dies gilt auch für andere personenbezogene Daten, die wir möglicherweise offline sammeln. Wir möchten auch sicherstellen, dass Sie Ihre Rechte in Bezug auf den Datenschutz kennen und wie Sie durch Gesetze geschützt werden.

Vor diesem Hintergrund soll diese Datenschutzrichtlinie folgende Punkte beschreiben:

  • Wer wir sind und wie Sie uns erreichen können.
  • Ihre Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten.
  • Einstellungen für Marketingmitteilungen.
  • Welche personenbezogenen Daten von uns gesammelt werden.
  • Wie wir Ihre personenbezogenen Daten sammeln und warum.
  • Was passiert, wenn Sie notwendige personenbezogene Daten nicht bereitstellen.
  • Personenbezogene Daten aus externen Quellen.
  • Mit wem wir Ihre personenbezogenen Daten teilen.
  • Wie wir Ihre personenbezogenen Daten schützen.
  • Wie lange wir Ihre personenbezogenen Daten speichern.
  • Unsere Richtlinie in Bezug auf Kinder.
  • Links zu externen Websites.
  • Wie wir Cookies und andere Tracking- oder Profilierungstechnologien verwenden.

Diese Datenschutzrichtlinie soll Ihnen Informationen dazu bereitstellen, wie Precisely aufgrund Ihrer Nutzung der Website und unserer Produkte Ihre personenbezogenen Daten zu eigenen Zwecken sammelt und verarbeitet (d. h. wenn wir ein Verantwortlicher sind). Sie soll unsere Pflichten als Verantwortlicher in Bezug auf die Transparenz gemäß dem europäischen Datenschutzgesetz erfüllen, das als „DSGVO“ oder „Allgemeine Datenschutz-Grundverordnung“ bekannt ist. Diese Datenschutzrichtlinie beschreibt nicht, wie wir personenbezogene Daten gemäß den Anweisungen eines Kunden oder einer anderen Person verarbeiten (d. h. wenn wir als Auftragsverarbeiter handeln).

Alle Modifizierungen oder Änderungen dieser Datenschutzrichtlinie werden auf dieser Seite veröffentlicht.

 

Wer wir sind und wie Sie uns erreichen können.

Wer wir sind

Wenn wir auf „Precisely und seine Tochtergesellschaften“ verweisen, beziehen wir uns auf eine größere Gruppe unterschiedlicher juristischer Entitäten. Details zu Precisely und den Tochtergesellschaften, die Ihre personenbezogenen Daten als Verantwortliche verarbeiten, und dazu, für wen diese Datenschutzrichtlinie gilt, finden Sie unter Juristische Entitäten.

Diese Datenschutzrichtlinie wird im Namen von Precisely und den aufgelisteten Tochtergesellschaften von Zeit zu Zeit unter dem oben angegebenen Link veröffentlicht. Wenn wir daher in dieser Datenschutzrichtlinie die Wörter „Precisely“, „wir“, „uns“ oder „unser“ verwenden, beziehen wir uns auf das jeweilige Unternehmen/die jeweiligen Unternehmen in der oben genannten Liste, das/die für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu eigenen Zwecken verantwortlich ist/sind (d. h. auf den/die Verantwortlichen für diese personenbezogenen Daten).

Wir teilen Ihnen mit, welche Entität(en) in der Liste von Precisely und seinen Tochtergesellschaften der/die Verantwortliche(n) für Ihre personenbezogenen Daten ist/sind, wenn Sie uns unter den unten angegebenen Kontaktdetails nach diesen Informationen fragen.

Wie Sie uns erreichen können

Um den Kontakt mit Precisely und seinen Tochtergesellschaften so einfach wie möglich für Sie zu gestalten, haben wir für alle Entitäten, für die diese Datenschutzrichtlinie gilt, eine zentrale E-Mail-Adresse für Datenschutzfragen erstellt: privacy@syncsort.com.

Über diese E-Mail-Adresse erreichen Sie uns am schnellsten und effizientesten, wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzrichtlinie oder zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Precisely und/oder seine Tochtergesellschaften haben.

Unser Vertreter in der Europäischen Union

Da Precisely und einige seiner Tochtergesellschaften nicht selbst in der Europäischen Union ansässig sind, haben wir einen zentralen Vertreter ernannt, der im Vereinigten Königreich ansässig ist. Sie können bei allgemeineren Fragen zu unserer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten und/oder dieser Datenschutzrichtlinie an diesen Vertreter wenden.

Unser Vertreter in der Europäischen Union ist Precisely Limited. Sie können unseren Vertreter in der Europäischen Union direkt unter der folgenden E-Mail-Adresse erreichen: EURep@syncsort.com.

 

Ihre Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten.

Ihre Rechte in Verbindung mit personenbezogenen Daten

Unter bestimmten Umständen besitzen Sie folgende gesetzliche Rechte:

  • Anforderung von Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten. Auf diese Weise können Sie eine Kopie der personenbezogenen Daten erhalten, die wir zu Ihnen gespeichert haben, und prüfen, ob unsere Verarbeitung dieser Daten rechtmäßig ist.
  • Anforderung der Korrektur der personenbezogenen Daten, die wir zu Ihnen gespeichert haben. Auf diese Weise können Sie unvollständige oder falsche Informationen, die wir zu Ihnen gespeichert haben, korrigieren lassen.
  • Anforderung der Löschung ihrer personenbezogenen Daten. Auf diese Weise können Sie uns auffordern, personenbezogene Daten zu löschen oder zu entfernen, wenn es keinen guten Grund für ihre weitere Verarbeitung durch uns gibt. Sie haben auch das Recht, uns zur Löschung oder Entfernung Ihrer personenbezogenen Daten aufzufordern, wenn Sie Ihr Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung ausgeübt haben (siehe unten).
  • Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. Sie besitzen dieses Recht, wenn wir uns als rechtliche Basis für unsere Verarbeitung auf berechtigte Interessen berufen und Sie aufgrund Ihrer besonderen Situation der Verarbeitung aus diesem Grund widersprechen möchten. Sie besitzen auch ein Widerspruchsrecht, wenn wir Ihre personenbezogenen Daten zu Direktmarketingzwecken verarbeiten.
  • Anforderung der Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. Auf diese Weise können Sie uns auffordern, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auszusetzen. Dies ist beispielsweise für Situationen relevant, in denen Sie uns zur Überprüfung der Genauigkeit oder zur Angabe des Grunds für die Verarbeitung auffordern.
  • Anforderung der Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten. Wir oder eine externe, von Ihnen ausgewählte Partei stellen Ihnen Ihre personenbezogenen Daten in einem strukturierten, allgemein verwendeten und maschinenlesbaren Format zur Verfügung. Beachten Sie, dass dies nur für automatisierte Informationen gilt, deren Nutzung durch uns Sie ursprünglich zugestimmt haben oder die wir zur Ausführung eines Vertrags verwendet haben, den wir mit Ihnen abgeschlossen haben.
  • Widerruf der Einwilligung. Dieses Recht ist nur anwendbar, wenn wir uns auf für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf Ihre Einwilligung berufen („Withdraw consent“).

So üben Sie Ihre Rechte aus

Wenn Sie eines der oben genannten Rechte ausüben möchten (ausgenommen das Recht auf Widerruf der Einwilligung, siehe unten), nehmen Sie bitte über die hier angegebenen Details Kontakt mit uns auf: Wer wir sind und wie Sie uns erreichen können.

Wir berufen uns als rechtliche Basis für die Verarbeitung personenbezogener Daten, die für die Zusendung von Marketingmitteilungen verwendet werden, auf unsere berechtigten Interessen (siehe Wie wir Ihre personenbezogenen Daten sammeln und warumfür weitere Informationen zu dieser Verarbeitungsaktivität). Wenn Sie Ihr Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu diesem Zweck ausüben möchten, befolgen Sie bitte den hier beschriebenen Prozess für die Abbestellung: Einstellungen für Marketingmitteilungen. Wenn Sie Ihr Widerspruchsrecht ausüben, werden wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Zustellung von Marketingmitteilungen umgehend einstellen.

In der Regel müssen Sie keine Gebühren für den Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten (oder die Ausübung anderer, oben beschriebener Rechte) zahlen. Ausgenommen des Rechts auf Widerruf der Einwilligung berechnen wir Ihnen jedoch möglicherweise eine angemessene Gebühr, wenn Ihre Anforderung eindeutig unbegründet, repetitiv oder exzessiv ist. Möglicherweise verweigern wir in diesen Situationen auch die Erfüllung Ihrer Anforderung.

Möglicherweise müssen wir Sie nach spezifischen Informationen fragen, um Ihre Identität bestätigen zu können und Ihr Recht auf den Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten (oder auf die Ausübung eines anderen Ihrer Rechte) sicherzustellen. Dies ist eine Sicherheitsmaßnahme, um sicherzustellen, dass personenbezogene Daten nicht für Personen offengelegt werden, die hierzu nicht berechtigt sind. Möglicherweise fragen wir Sie auch nach weiteren Informationen im Zusammenhang mit Ihrer Anforderung, um die Antwortzeit zu verkürzen.

Wir streben an, allen berechtigten Anforderungen innerhalb eines Monats nachzukommen. Gelegentlich kann es länger als einen Monat dauern, wenn Ihre Anforderung besonders komplex ist oder wenn Sie mehrere Anforderungen übermittelt haben. In diesem Fall werden wir Sie benachrichtigen und auf dem aktuellen Stand halten.

Beschwerden

Wenn Sie eine Beschwerde zu dieser Datenschutzrichtlinie oder unseren Verfahren im Zusammenhang mit Ihren personenbezogenen Daten haben, nehmen Sie bitte unter folgender E-Mail-Adresse Kontakt mit uns auf: privacy@syncsort.com. Wir werden so schnell wie möglich auf Ihre Beschwerde reagieren.

Wenn Sie der Ansicht sind, dass Ihre Beschwerde nicht angemessen berücksichtigt wurde, besitzen Sie nach den Bestimmungen der DSGVO das Recht, sich an die lokale Datenschutz-Aufsichtsbehörde zu wenden.

Einstellungen für Marketingmitteilungen

Sie können uns jederzeit zur Einstellung der Zusendung von Marketingmitteilungen auffordern, indem Sie:

  • auf den Link für die Aktualisierung oder Abbestellung von E-Mails in der Fußzeile einer Marketingmitteilung klicken, die wir Ihnen möglicherweise senden, um die Einstellungen entsprechend zu aktualisieren; und/oder
  • jederzeit über die hier angegebenen Details Kontakt mit uns aufnehmen: Wer wir sind und wie Sie uns erreichen können.

Wenn Sie diese Marketingmitteilungen abbestellen, gilt die Abbestellung nicht für servicebezogene Mitteilungen (und die Verarbeitung der personenbezogenen Daten, die für die Zusendung dieser Mitteilungen verwendet werden). Zu diesen servicebezogenen Mitteilungen können gehören: E-Mails, die wir Ihnen möglicherweise im Zusammenhang mit der Verwaltung Ihres Kontos auf der Website, Ihrer Nutzung der Produkte, Aktualisierungen dieser Datenschutzrichtlinie usw. senden müssen.

Welche personenbezogenen Daten von uns gesammelt werden.

Alle personenbezogenen Daten, die wir selbst zu Ihnen sammeln und die wir von Dritten zu ihnen sammeln, werden in der folgenden Tabelle beschrieben.

Bevor Sie diese Tabelle lesen, sollte der Begriff „personenbezogene Daten“ beschrieben werden. Sie finden die DSGVO-Definition für personenbezogene Daten hier. Im Wesentlich handelt es sich um: Informationen zu einer Person, anhand derer diese Person direkt identifiziert wird oder identifiziert werden kann.

Die Definition schließt keine „anonymisierten Daten“ ein (d. h. Informationen, aus denen die Identität einer Person dauerhaft entfernt wurde).

Sie schließt jedoch „indirekte Identifikatoren“ oder „pseudonymisierte Daten“ ein (d. h. Informationen, die allein keine Person identifizieren, in Verbindung mit bestimmten zusätzlichen und angemessen zugänglichen Informationen jedoch einer bestimmten Person zugewiesen werden könnten).

Kategorie der gesammelten personenbezogenen Daten Was dies bedeutet
Identifizierende Daten Vorname, Nachname, Titel, Stellenbezeichnung, Arbeitgeber, Familienstand und Geschlecht (vom Titel abgeleitet), Kontaktart (ob Sie z. B. Mitarbeiter im technischen Support, Vertriebsmitarbeiter oder eine andere Art von Kontakt sind), Benutzername oder ähnliche identifizierende Angaben.
Kontaktdaten Vorname, Nachname, Titel, Unternehmen, berufliche Telefonnummer, Mobiltelefonnummer, private Telefonnummer, berufliche Faxnummer, berufliche E-Mail-Adresse, private E-Mail-Adresse, alternative E-Mail-Adresse, berufliche Anschrift, Postleitzahl, Bundesstaat/Provinz, Land.
Marketing- und Kommunikationsdaten Ihre Einstellungen für den Erhalt unserer Marketingmitteilungen und von Marketingmitteilungen externer Anbieter sowie Ihre Kommunikationseinstellungen, einschließlich der bevorzugten Sprache für diese Mitteilungen.
Verhaltensdaten Abgeleitete oder angenommene Informationen in Bezug auf Ihre Verhaltensweisen und Interessen basierend auf Ihren Online-Aktivitäten. Dazu können Informationen dazu gehören, ob Sie ein Formular auf unser Website ausgefüllt haben, ob Sie von unserer Website Ressourcen heruntergeladen haben (z. B. Whitepaper, E-Books, Lösungsblätter, Fallstudien), zu Ihren Aktivitäten in Bezug auf E-Mails, die wir Ihnen senden (z. B. Öffnungen, Klicks und Abbestellungen), zu Ihren Website-Aktivitäten (aufgerufene Seiten einschließlich Seiten auf externen Websites außer Websites und Produkten) sowie Informationen zu Veranstaltungen (z. B. ob Sie an Messen oder Webinaren teilgenommen haben, die von uns gesponsert oder gehostet wurden oder an denen wir auf andere Weise beteiligt waren).
Technische Daten

Verbraucherdaten

Internetprotokoll (IP)-Adresse, Anmeldedaten (einschließlich Benutzer-ID und Kennwort), Browser-Typ und -Version, Zeitzoneneinstellung und Standort, Arten und Versionen von Browser-Plug-Ins, Betriebssystem und Plattform und andere Technologien auf den Geräten, die Sie für den Zugriff auf unsere Website und die Produkte verwenden. Alle Verbraucherdaten in Bezug auf die oben genannten Kategorien einschließlich (mit Ausnahme von Kunden in Kalifornien) der Quellen dieser Daten und der Art ihrer Verfügbarmachung.

 

Aggregierte Daten

Darüber hinaus sammeln, verwenden und teilen wir „aggregierte Daten“, z. B. statistische oder demographische Daten, zu jedem Zweck. Aggregierte Daten sind möglicherweise aus Ihren personenbezogenen Daten abgeleitet. In aggregierter Form stellen sie jedoch für die Zwecke der DSGVO keine personenbezogenen Daten dar, da diese Daten Ihre Identität weder direkt noch indirekt offenlegen. Beispielsweise aggregieren wir möglicherweise Ihre Verhaltensdaten, um den Prozentsatz der Benutzer zu berechnen, die auf eine spezifische Funktion der Website oder unserer Produkte zugreifen. Wenn wir jedoch aggregierte Daten mit Ihren personenbezogenen Daten auf eine Weise kombinieren oder verbinden, durch die Sie direkt oder indirekt identifiziert werden können, behandeln wir die kombinierten Daten als personenbezogene Daten, die dann entsprechend dieser Datenschutzrichtlinie verwendet werden.

Keine speziellen Kategorien von personenbezogenen Daten

Wir sammeln keine „speziellen Kategorien von personenbezogenen Daten“zu Ihnen. (Dazu gehören Details zu Ihrer ethnischen Herkunft, zu Ihren religiösen oder weltanschaulichen Überzeugungen, zu Ihrem Sexualleben, zu Ihrer sexuellen Orientierung, zu Ihren politischen Ansichten, zu Mitgliedschaften in Gewerkschaften, Informationen zu Ihrer Gesundheit sowie genetische und biometrische Daten.) Wir sammeln außerdem keine Informationen zu strafrechtlichen Verurteilungen und Delikten.

Wie wir Ihre personenbezogenen Daten sammeln und warum

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich zu den Zwecken, für die diese wie unten aufgelistet gesammelt wurden, es sei denn, wir sind begründeterweise der Ansicht, dass wir sie zu einem anderen Zweck verwenden müssen, der mit dem ursprünglichen Zweck vereinbar ist.

Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten zu einem nicht mit dem ursprünglichen Zweck vereinbaren Zweck verwenden müssen, werden wir diese Datenschutzrichtlinie aktualisieren und die Rechtsgrundlage beschreiben, die uns dies gestattet.

Auf welcher „gesetzlichen Grundlage“ verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten?

In Bezug auf die einzelnen Zwecke, zu denen wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden, erfordert die DSGVO eine „Rechtsgrundlage“ für die Verwendung. In der Regel werden wir uns auf eine der folgenden Rechtsgrundlagen berufen:

  • Wenn wir einen Vertrag ausführen müssen, den wir mit Ihnen eingehen werden oder mit Ihnen eingegangen sind („vertragliche Notwendigkeit“).
  • Wenn es aus berechtigten Gründen für uns notwendig ist und Ihre Interessen und Grundrechte keinen Vorrang vor diesen Interessen haben („berechtigte Interessen“). Weitere Details zu den spezifischen berechtigten Interessen in Bezug auf die einzelnen Zwecke, für die wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden, finden Sie in der folgenden Tabelle.
  • Wenn wir eine gesetzliche oder regulatorische Verpflichtung erfüllen müssen („Einhaltung von Gesetzen“).

We have set out below, in a table format, the legal bases we rely on in respect of the relevant Purposes for which we use your Personal Data.

Zweck Kategorie(n) der betroffenen personenbezogenen Daten Warum wir dies tun Unsere Rechtsgrundlage für diese Verwendung von Daten
Kontoerstellung
  • Identifizierende Daten
  • Kontaktdaten
  • Technische Daten
Um Sie als neuen Kunden, Partner/Händler oder Serviceanbieter zu registrieren.
  • Vertragliche Notwendigkeit
Schutz von Rechten
  • Identifizierende Daten
  • Kontaktdaten
  • Technische Daten
Um sicherzustellen, dass die Menschen, die auf unsere Produkte zugreifen und sie verwenden, die entsprechenden Berechtigungen besitzen und unsere Rechte (oder die Rechte unserer Lizenzgeber) an geistigem Eigentum (oder andere Rechte, die wir möglicherweise besitzen) in Bezug auf die Produkte nicht missbrauchen, verletzen oder sich aneignen. Um Produktlizenzen, Lizenzschlüssel, den Zugriff auf Produkte, Updates oder Support zu verwalten und für ähnliche Zwecke.
  • Für unsere berechtigten Interessen oder die berechtigte Interessen unserer Lizenzgeber notwendig
  • Wir und unsere Lizenzgeber besitzen ein berechtigtes Interesse daran, dass unsere Rechte in geeigneter Weise geschützt werden und vertragliche Vereinbarungen eingehalten werden.
Sicherheit
  • Identifizierende Daten
  • Kontaktdaten
  • Technische Daten
Um für die Betriebsbereitschaft und Sicherheit unserer Website, unserer Produkte und zugehöriger Systeme zu sorgen.
  • Für unsere berechtigten Interessen notwendig
  • Wir haben ein berechtigtes Interesse an der fortgesetzten Sicherheit und der ordnungsgemäßen Betriebsbereitschaft unserer Website und unserer Produkte sowie der zugehörigen IT-Dienste und Netzwerke. Dies kann den Schutz vor automatisiertem Spam, Crawling, Scraping, Denial-of-Service-Angriffen und ähnlichen Vorgängen einschließen.
Reaktionen auf Anforderungen
  • Identifizierende Daten
  • Kontaktdaten
  • Technische Daten
Um auf Ihre Anforderungen zu reagieren. Dies erfolgt in Situationen, in denen Sie Folgendes anfordern:

  • Kontaktaufnahme seitens eines Mitglieds unseres Vertriebsteams oder eines anderen Teams (z. B. wenn Sie auf unserer Website ein Formular ausfüllen);
  • Vorführung unserer Produkte;
  • Support oder Services; oder
  • Kostenlose Testversion unserer Produkte.
  • Vertragliche Notwendigkeit
Website-bezogene Mitteilungen und Benachrichtigungen
  • Identifizierende Daten
  • Kontaktdaten
  • Marketing- und Kommunikationsdaten
  • Verhaltensdaten
Um Informationen und Updates in Bezug auf unsere Website bereitzustellen. Dies erfolgt in folgenden Situationen:

  • Kontaktaufnahme durch ein Mitglied unseres Supportteams, unseres Serviceteams oder eines anderen Teams in Bezug auf eine Website-bezogene, sicherheitsbezogene oder ähnliche Benachrichtigung;
  • Mitteilung zu einer Änderung oder Aktualisierung der Website oder ihrer Funktionalität; oder
  • Bereitstellung anderer Arten von Website-bezogenen Supportleistungen oder Services und/oder zugehöriger Informationen.
  • Vertragliche Notwendigkeit
Produktbezogene Mitteilungen und Benachrichtigungen
  • Identifizierende Daten
  • Kontaktdaten
  • Marketing- und Kommunikationsdaten
  • Verhaltensdaten
Um Informationen und Updates in Bezug auf unsere Produkte bereitzustellen. Dies erfolgt in folgenden Situationen:

  • Kontaktaufnahme durch ein Mitglied unseres Supportteams, unseres Serviceteams oder eines anderen Teams in Bezug auf eine produktbezogene, sicherheitsbezogene oder ähnliche Benachrichtigung;
  • Mitteilung zu einer Änderung oder Aktualisierung von Produkten Website oder ihrer Funktionalität;
  • Verwaltung von Produktlizenzen und/oder Lizenzschlüsseln; oder
  • Bereitstellung anderer Arten von produktbezogenen Supportleistungen oder Services und/oder zugehöriger Informationen.
  • Für unsere berechtigten Interessen notwendig.
  • Wir haben ein berechtigtes Interesse an der Kommunikation mit relevanten Personen in Bezug auf unsere Produkte, um sicherzustellen, dass sie korrekt und entsprechend den relevanten vertraglichen Verpflichtungen verwendet werden oder verwendet werden können.
Marketing
  • Identifizierende Daten
  • Kontaktdaten
  • Marketing- und Kommunikationsdaten
  • Verhaltensdaten
Um Sie über neue Produkte, Funktionen und Services und/oder neue informative Inhalte zu informieren. In bestimmten Situationen kann dies die Freigabe Ihrer personenbezogenen Daten für unsere Marketingpartner einschließen. (Weitere Informationen finden Sie hier: Mit wem wir Ihre personenbezogenen Daten teilen).
  • Für unsere berechtigten Interessen notwendig
  • Wir haben ein berechtigtes Interesse daran, Ihnen Updates zu unserer Website und unseren Produkten sowie zugehörige Informationen oder Angebote bereitzustellen, wenn Sie ähnliche Produkte oder Services von uns oder unseren Partnern gekauft haben oder ein entsprechendes Kaufinteresse bekundet haben.
Marketingsegmentierung und -informationen
  • Verhaltensdaten
  • Technische Daten
Um abzuleiten, für welches Unternehmen Sie arbeiten, und andere Informationen zu Ihnen zu erhalten.
  • Für unsere berechtigten Interessen notwendig
  • Wir haben ein berechtigtes Interesse daran, das Wachstum unseres Geschäfts zu fördern, indem wir unserer Vertriebs- und Marketingstrategie Informationen zu Besuchern auf unserer Website bereitstellen.

 

Was passiert, wenn Sie notwendige personenbezogene Daten nicht bereitstellen?

Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten müssen, um Gesetze einzuhalten oder einen Vertrag mit Ihnen zu erfüllen, und Sie diese Daten nicht bereitstellen, können wir möglicherweise einen vorhandenen Vertrag oder einen Vertrag, den wir mit Ihnen abschließen möchten, nicht erfüllen. Beispielsweise können wir Ihnen möglicherweise bestimmte Funktionen der Website nicht bereitstellen (z. B. die Einrichtung eines Kontos). Möglicherweise sind wir auch nicht in der Lage, auf eine Anforderung zu reagieren oder einer Anforderung nachzukommen (z. B. für eine Vorführung der Produkte).

In diesem Fall müssen Sie möglicherweise von der Verwendung unserer Website oder unserer Produkte ausschließen. Wir werden Sie jedoch benachrichtigen, wenn dies der Fall ist.

Personenbezogene Daten aus externen Quellen

Zusätzlich zu den personenbezogenen Daten, die wir direkt von Ihnen sammeln (wie im Abschnitt direkt oberhalb dieses Abschnitts beschrieben), sammeln wir auch bestimmte personenbezogene Daten zu Ihnen aus externen Quellen. Diese Quellen werden in der folgenden Tabelle zusammen mit der Angabe aufgelistet, ob sie öffentlich verfügbar sind oder nicht.

Externe Datenquelle Öffentlich verfügbar Kategorie(n) oder andere Arten von empfangenen personenbezogenen Daten
Social-Media-Websites Nein
  • Identifizierende Daten
  • Kontaktdaten
Tochtergesellschaften (beispielsweise kann eine Entität von Precisely oder dessen Tochtergesellschaften personenbezogene Daten aus externen Quellen erhalten) Nein
  • Identifizierende Daten
  • Kontaktdaten
  • Marketing- und Kommunikationsdaten
  • Verhaltensdaten
  • Technische Daten
Partner/Händler und Kunden Nein
  • Identifizierende Daten
  • Kontaktdaten
  • Marketing- und Kommunikationsdaten
Marketinganbieter und -partner (z. B. Veranstaltungsorganisatoren, Anbieter für Inhaltssyndizierung, gesponserte Inhalte in Branchenveröffentlichungen) Nein
  • Identifizierende Daten
  • Kontaktdaten
  • Marketing- und Kommunikationsdaten
  • Verhaltensdaten
  • Technische Daten
Marktforschungsinstitute (z. B. Dritte, die wir mit Studien zu einem Marktthema beauftragen, um Analysen oder Leitfäden für unseren Marktansatz zu entwickeln) Nein
  • Verhaltensdaten
  • Technische Daten

 

Mit wem wir Ihre personenbezogenen Daten teilen.

Die folgende Tabelle enthält Angaben dazu, mit wem wir Ihre personenbezogenen Daten teilen, welche personenbezogenen Daten wir teilen und warum wir diese teilen.

Empfänger Kategorie(n) der personenbezogenen Daten, die wir teilen. Status des Empfängers Warum wir personenbezogene Daten teilen Standort(e)
Tochtergesellschaften (beispielsweise kann eine Entität von Precisely oder dessen Tochtergesellschaften personenbezogene Daten für andere Entitäten freigeben)
  • Identifizierende Daten
  • Kontaktdaten
  • Marketing- und Kommunikationsdaten
  • Verhaltensdaten
  • Technische Daten
Verantwortliche und/oder unsere Auftragsverarbeiter: Unsere Tochtergesellschaften unterstützen uns bei der Bereitstellung unserer Produkte, bei der Verwaltung unserer Kundenbeziehungen (einschließlich Kundensupport, Kundenpflege usw.) und bei der Administration (einschließlich Finanzen, IT, Personalwesen, Rechtsfragen, Operations und anderer Management-/Kontrollfunktionen wie Vertriebs- und Partnerverwaltung, Marketing usw.).

 

Partner und Händler
  • Identifizierende Daten
  • Kontaktdaten
  • Verhaltensdaten
  • Marketing- und Kommunikationsdaten
  • Technische Daten
Verantwortliche und/oder unsere Auftragsverarbeiter Unsere Partner und Händler unterstützen uns bei der Bereitstellung unserer Produkte und der zugehören Services (einschließlich Support, Softwarebereitstellung und Installation) sowie beim Marketing unserer Produkte und der Bereitstellung von Kundenfeedback.
  • Innerhalb und außerhalb von Europa.
Serviceanbieter (z. B. unser Hostinganbieter, Anbieter von CRM- und Marketingtools, unsere Anbieter für Buchhaltungs- und Finanzservices)
  • Identifizierende Daten
  • Kontaktdaten
  • Technische Daten
  • Verhaltensdaten
  • Marketing- und Kommunikationsdaten
Unsere Auftragsverarbeiter Unsere Serviceanbieter stellen uns Services für die Verwaltung von IT, Software, Inhalten, Anwendungen und Lösungen; Hosting; Systemadministration; Management; Projekte; Marketing; Kundenfeedback; und andere Services bereit.
  • Innerhalb und außerhalb von Europa
Berater
  • Identifizierende Daten
  • Kontaktdaten
  • Marketing- und Kommunikationsdaten
  • Verhaltensdaten
  • Technische Daten
Unsere Auftragsverarbeiter Unsere Anwälte, Bankberater, Buchhalter, Auditoren, Versicherer, Berater und andere Personen, die uns ihre jeweiligen Services bereitstellen, müssen möglicherweise bestimmte Teile Ihrer personenbezogenen Daten erhalten, um die Services erbringen zu können.
  • Innerhalb und außerhalb von Europa.
Marketingpartner (z. B. unsere Empfehlungspartner, Händler, OEMs und andere Partner)
  • Identifizierende Daten
  • Kontaktdaten
  • Marketing- und Kommunikationsdaten
  • Verhaltensdaten
  • Technische Daten
Verantwortliche In bestimmten Situationen hosten oder sponsern wir möglicherweise zusammen mit unseren Partnern Marketingprogramme (wie Messen, Webinare oder andere Veranstaltungen) oder sind auf andere Weise hieran beteiligt. In diesen Situationen geben wir möglicherweise personenbezogene Daten, die für das jeweilige Programm relevant sind, für diese Partner frei. Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nur mit Ihrer Zustimmung zu diesen Zwecken frei.
  • Innerhalb und außerhalb von Europa
Partner bei Unternehmenstransaktionen
  • Identifizierende Daten
  • Kontaktdaten
  • Marketing- und Kommunikationsdaten
  • Verhaltensdaten
  • Technisch Daten
Verantwortliche Möglicherweise legen wir personenbezogene Daten Dritten gegenüber offen, um das Unternehmen oder die Vermögenswerte ganz oder teilweise an sie zu verkaufen, zu übertragen oder mit ihnen zu fusionieren. Wenn unser Unternehmen einer solchen Änderung unterliegt, verwenden die neuen Besitzer Ihre personenbezogenen Daten möglicherweise auf die gleiche Art wie in dieser Datenschutzrichtlinie beschrieben.
  • Innerhalb und außerhalb von Europa

 

Datenübertragungen

Wie Sie anhand der vorherigen Ausführungen erkennen können, geben wir Ihre personenbezogenen Daten für interne (d. h. innerhalb von Precisely und dessen Tochtergesellschaften) und externe Parteien frei, die außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums („Europa“) ansässig sind. Eine Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch diese Parteien bedeutet den Export Ihrer personenbezogenen Daten in eine Region außerhalb Europas, in der Ihre personenbezogenen Daten von einer der Tochtergesellschaften von Precisely in Europa empfangen werden.

Wir sind bestrebt, sicherzustellen, dass die Entitäten, denen wir personenbezogene Daten bereitstellen, diese durch geeignete Sicherheitsmaßnahmen und Kontrollen schützen. Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten in eine Region außerhalb Europas übertragen, stellen wir sicher, dass sie auf eine vergleichbare Weise geschützt werden, indem wir dafür sorgen, dass mindestens eine der folgenden Sicherheitsmaßnahmen implementiert wird:

Tochtergesellschaften von Precisely, die außerhalb von Europa ansässig sind

Wie Sie anhand der Einführung in diese Datenschutzrichtlinie erkennen können, sind Precisely und eine große Zahl seiner Tochtergesellschaften nicht in Europa ansässig. Da sie jedoch den Verkauf von Produkten an Endanwender anstreben, die in Europa ansässig sind und/oder möglicherweise das Verhalten von Personen beobachten, die in Europa ansässig sind (wie oben unter Wer wir sind und wie Sie uns erreichen können beschrieben), gilt die DSGVO (ein europäisches Datenschutzgesetz) auch für diese Unternehmen.

Diese Unternehmen außerhalb von Europa werden (auch wenn sie Ihre personenbezogenen Daten direkt sammeln, d. h. wenn diese nicht von einer anderen Partei innerhalb Europas an sie übertragen werden) angemessene Schritte unternehmen, um sicherzustellen, dass ihre Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten entsprechend der DSGVO erfolgt (auch wenn sie nicht in Europa ansässig sind). Wenn sie diese personenbezogenen Daten an eine der oben beschriebenen externen Parteien übertragen, unternehmen sie darüber hinaus ebenfalls angemessene Schritte, um sicherzustellen, dass diese externen Parteien geeignete Schutzmaßnahmen implementiert haben, damit dieser Schutz aufrechterhalten und nicht als Ergebnis dieser Offenlegung untergraben wird.

Wie wir Ihre personenbezogenen Daten schützen

Wir haben geeignete Sicherheitsmaßnahmen eingerichtet, um zu verhindern, dass Ihre personenbezogenen Daten versehentlich verloren gehen, auf sie in nicht autorisierter Weise zugegriffen wird oder sie in nicht autorisierter Weise verwendet, geändert oder offengelegt werden.

Wir begrenzen den Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten auf Mitarbeiter und Personen, die auf diese Dateien zugreifen müssen. Diese Personen unterliegen einer vertraglichen Verpflichtung zur Vertraulichkeit.

Wir haben Verfahren für den Umgang mit tatsächlichen oder vermuteten Verletzungen der Vertraulichkeit personenbezogener Daten eingerichtet. m Fall einer solchen Verletzung sind Systeme vorhanden, um mit den zuständigen Aufsichtsbehörden zusammenzuarbeiten. Zusätzlich benachrichtigen wir Sie möglicherweise in bestimmten Situationen (z. B. wenn wir gesetzlich hierzu verpflichtet sind) über Verletzungen, von denen Ihre personenbezogenen Daten betroffen sind.

Wie lange wir Ihre personenbezogenen Daten speichern

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten nur so lange, wie sie angemessenerweise zu den oben unter Wie wir Ihre personenbezogenen Daten sammeln und warum beschriebenen Zwecken benötigt werden, es sei denn, es ist gesetzlich ein längerer Aufbewahrungszeitraum vorgeschrieben (z. B. zu regulatorischen Zwecken).

Die folgende Tabelle zeigt unsere Standardverfahren für die Aufbewahrung:

Kategorie von personenbezogenen Daten Aufbewahrungszeitraum
Identifizierende Daten So lange, wie die Aufbewahrung zu den Zwecken erforderlich ist, für die sie verwendet werden
(siehe Wie wir Ihre personenbezogenen Daten sammeln und warum).
Kontaktdaten So lange, wie die Aufbewahrung zu den Zwecken erforderlich ist, für die sie verwendet werden
(siehe Wie wir Ihre personenbezogenen Daten sammeln und warum).
Verhaltensdaten So lange, wie die Aufbewahrung zu den Zwecken erforderlich ist, für die sie verwendet werden
(sieheWie wir Ihre personenbezogenen Daten sammeln und warum).
Marketing- und Kommunikationsdaten So lange, wie die Aufbewahrung zu den Zwecken erforderlich ist, für die sie verwendet werden
(siehe Wie wir Ihre personenbezogenen Daten sammeln und warum).
Technische Daten So lange, wie die Aufbewahrung zu den Zwecken erforderlich ist, für die sie verwendet werden
(siehe Wie wir Ihre personenbezogenen Daten sammeln und warum).

 

Unsere Richtlinie in Bezug auf Kinder

Diese Website ist nicht für Kinder unter 16 Jahren vorgesehen und wir beabsichtigen nicht, Daten zu Kindern zu sammeln.

 

Links zu externen Websites

Diese Website enthält möglicherweise Links zu externen Websites, Plug-ins und Anwendungen. Wenn Sie auf solche Links klicken oder solche Verbindungen aktivieren, können Dritte Ihre personenbezogenen Daten möglicherweise sammeln oder freigeben. Wir kontrollieren diese externen Websites nicht und sind nicht für ihre Datenschutzbestimmungen verantwortlich. Wenn Sie unsere Website verlassen, sollten Sie die Datenschutzrichtlinie jeder von Ihnen aufgerufenen Website lesen.

 

Wie wir Cookies und andere Tracking- oder Profilierungstechnologien verwenden

Cookies

Was sind Cookies?

Wir sammeln Informationen möglicherweise unter Verwendung von „Cookies“. Cookies sind kleine Datendateien, die von einer Website auf der Festplatte Ihres Computers oder Mobilgeräts gespeichert werden. Wir können sowohl Sitzungs-Cookies (die beim Schließen Ihres Webbrowsers ablaufen) als auch persistente Cookies (die auf Ihrem Computer oder Mobilgerät gespeichert bleiben, bis sie von Ihnen gelöscht werden) verwenden, um Ihnen eine stärker personalisierte und interaktive Erfahrung auf unserer Website bereitzustellen.

Allgemein beschrieben, verwenden wir zwei Kategorien von Cookies:

  • Cookies der Erstpartei, die direkt von uns auf Ihrem Computer oder Mobilgerät gespeichert werden; und
  • Cookies von Dritten, die von unseren Partnern oder Serviceanbietern auf unserer Website auf Ihrem Computer oder Mobilgerät gespeichert werden.

Von uns verwendete Cookies

Unsere Website verwendet die folgenden Arten von Cookies für die im Folgenden beschriebenen Zwecke:

Art des Cookies/der Technologie Ablaufdatum Zweck Gesammelte Informationen
i/adsct Sitzung Wird von der Social-Media-Website Twitter verwendet, um die Verwendung eingebetteter Services nachzuverfolgen Internetprotokoll (IP)-Adresse, Typ und Version des Browsers, Zeitzoneneinstellung und Standort, Typen und Versionen der Browser-Plug-ins, Betriebssystem und Plattform
cookie_notice_accepted Ein Jahr ab dem Datum der Platzierung des Cookies Wird vom Plug-in für den Banner mit dem Hinweis auf die Cookie-Richtlinie verwendet und verfolgt nach, ob ein Leser den Hinweis auf die Cookie-Richtlinie akzeptiert hat Internetprotokoll (IP)-Adresse, Typ und Version des Browsers, Zeitzoneneinstellung und Standort, Typen und Versionen der Browser-Plug-ins, Betriebssystem und Plattform
wordpress_test_cookie Ein Jahr ab dem Datum der Platzierung des Cookies Wird verwendet, um zu überprüfen, ob die Cookies im Browser aktiviert sind, um Benutzern eine angemessene Benutzererfahrung zu bieten Internetprotokoll (IP)-Adresse, Typ und Version des Browsers, Zeitzoneneinstellung und Standort, Typen und Versionen der Browser-Plug-ins, Betriebssystem und Plattform
Lang Sitzung Merkt sich die vom Benutzer auf einer Website ausgewählte Sprache. LinkedIn-Cookie Internetprotokoll (IP)-Adresse, Typ und Version des Browsers, Zeitzoneneinstellung und Standort, Typen und Versionen der Browser-Plug-ins, Betriebssystem und Plattform
_dc_gtm_UA-# Sitzung Wird für Google Tag Manager verwendet Internetprotokoll (IP)-Adresse, Typ und Version des Browsers, Zeitzoneneinstellung und Standort, Typen und Versionen der Browser-Plug-ins, Betriebssystem und Plattform
_ga Sitzung Registriert eine eindeutige ID, die für die Generierung statistischer Daten zur Verwendung der Website durch einen Besucher verwendet wird. Internetprotokoll (IP)-Adresse, Typ und Version des Browsers, Zeitzoneneinstellung und Standort, Typen und Versionen der Browser-Plug-ins, Betriebssystem und Plattform
_gid Sitzung Registriert eine eindeutige ID, die für die Generierung statistischer Daten zur Verwendung der Website durch einen Besucher verwendet wird. Internetprotokoll (IP)-Adresse, Typ und Version des Browsers, Zeitzoneneinstellung und Standort, Typen und Versionen der Browser-Plug-ins, Betriebssystem und Plattform
VisitorStatus 20 Jahre Wird zur Sammlung statistischer Daten für benutzerdefinierte Parameter in Google Analytics verwendet Internetprotokoll (IP)-Adresse, E-Mail-Adresse, wenn in ein Formular eingegeben, Typ und Version des Browsers, Zeitzoneneinstellung und Standort, Typen und Versionen der Browser-Plug-ins, Betriebssystem und Plattform.
ads/ga-audiences Sitzung Wird von Google AdWords verwendet, um Besucher zurückzugewinnen, die wahrscheinlich in Kunden konvertiert werden können, basierend auf dem Online-Verhalten des Besuchers auf Websites. Internetprotokoll (IP)-Adresse, Typ und Version des Browsers, Zeitzoneneinstellung und Standort, Typen und Versionen der Browser-Plug-ins, Betriebssystem und Plattform
ads/user-lists/# Sitzung Wird von Google AdWords verwendet, um Besucher zurückzugewinnen, die wahrscheinlich in Kunden konvertiert werden können, basierend auf dem Online-Verhalten des Besuchers auf Websites. Internetprotokoll (IP)-Adresse, Typ und Version des Browsers, Zeitzoneneinstellung und Standort, Typen und Versionen der Browser-Plug-ins, Betriebssystem und Plattform
bcookie 2 Jahre Wird von der Social-Media-Website LinkedIn verwendet, um die Verwendung eingebetteter Services nachzuverfolgen. Internetprotokoll (IP)-Adresse, Typ und Version des Browsers, Zeitzoneneinstellung und Standort, Typen und Versionen der Browser-Plug-ins, Betriebssystem und Plattform
BizoID 189 Tage Wird von der Social-Media-Website LinkedIn verwendet, um die Verwendung eingebetteter Services nachzuverfolgen. Internetprotokoll (IP)-Adresse, Typ und Version des Browsers, Zeitzoneneinstellung und Standort, Typen und Versionen der Browser-Plug-ins, Betriebssystem und Plattform
Bscookie Zwei Jahre ab dem Datum der Platzierung des Cookies Wird von der Social-Media-Website LinkedIn verwendet, um die Verwendung eingebetteter Services nachzuverfolgen. Internetprotokoll (IP)-Adresse, Typ und Version des Browsers, Zeitzoneneinstellung und Standort, Typen und Versionen der Browser-Plug-ins, Betriebssystem und Plattform
Erfassen Sitzung Wird zum Senden von Daten zum Gerät und Verhalten des Besuchers an Google Analytics verwendet; verfolgt den Benutzer über verschiedene Geräte und Marketingkanäle nach. Internetprotokoll (IP)-Adresse, Typ und Version des Browsers, Zeitzoneneinstellung und Standort, Typen und Versionen der Browser-Plug-ins, Betriebssystem und Plattform
Eloqua Zwei Jahre ab dem Datum der Platzierung des Cookies Registriert eine eindeutige ID, die das Gerät des Benutzers bei der Rückkehr identifiziert; wird für das automatische Ausfüllen von Formularen und zur Überprüfung verwendet, ob ein bestimmter Kontakt für eine E-Mail-Gruppe registriert ist. Eloqua
ELQSTATUS Zwei Jahre ab dem Datum der Platzierung des Cookies Wird für das automatische Ausfüllen von Formularen und zur Überprüfung verwendet, ob ein bestimmter Kontakt eine E-Mail-Gruppe abonniert hat; das Cookie wird nur mit Zustimmung des Benutzers platziert. ELQSTATUS
guest_id Zwei Jahre ab dem Datum der Platzierung des Cookies Sammelt anonyme Daten zu den Besuchen des Benutzers auf der Website, z. B. zur Anzahl der Besuche, zur durchschnittlich auf der Website verbrachten Zeit und zu den Seiten, die geladen wurden; dient dem Personen-Aliasing und der Verbesserung des Twitter-Service. guest_id
Id Ein Jahr ab dem Datum der Platzierung des Cookies Registriert eine eindeutige ID, die das Gerät eines zurückkehrenden Benutzers identifiziert; die ID wird für die Ausrichtung von Anzeigen verwendet. Id
IDE Ein Jahr ab dem Datum der Platzierung des Cookies Wird von Google DoubleClick verwendet, um die Aktionen des Website-Benutzers zu registrieren und zu melden, nachdem dieser eine Anzeige des Werbetreibenden angezeigt oder auf sie geklickt hat; dient der Messung der Wirksamkeit einer Anzeige und der Anzeige ausgerichteter Werbung für den Benutzer. IDE
Lidc Sitzung Wird von der Social-Media-Website LinkedIn verwendet, um die Verwendung eingebetteter Services nachzuverfolgen. Internetprotokoll (IP)-Adresse, Typ und Version des Browsers, Zeitzoneneinstellung und Standort, Typen und Versionen der Browser-Plug-ins, Betriebssystem und Plattform
personalization_id Zwei Jahre ab dem Datum der Platzierung des Cookies Wird von der Social-Media-Website Twitter verwendet, um die Verwendung eingebetteter Services nachzuverfolgen Internetprotokoll (IP)-Adresse, Typ und Version des Browsers, Zeitzoneneinstellung und Standort, Typen und Versionen der Browser-Plug-ins, Betriebssystem und Plattform
PREF Acht Monate Registriert eine eindeutige ID, die von Google für die Erstellung von Statistiken zur Verwendung von YouTube-Videos durch den Benutzer auf verschiedenen Websites verwendet wird Internetprotokoll (IP)-Adresse, Typ und Version des Browsers, Zeitzoneneinstellung und Standort, Typen und Versionen der Browser-Plug-ins, Betriebssystem und Plattform
UserMatchHistory 179 Tage Wird von der Social-Media-Website LinkedIn verwendet, um die Verwendung eingebetteter Services nachzuverfolgen. Internetprotokoll (IP)-Adresse, Typ und Version des Browsers, Zeitzoneneinstellung und Standort, Typen und Versionen der Browser-Plug-ins, Betriebssystem und Plattform
VISITOR_INFO1_LIVE 179 Tage Versucht, auf Seiten mit integrierten YouTube-Videos die Bandbreite des Benutzers zu schätzen Internetprotokoll (IP)-Adresse, Typ und Version des Browsers, Zeitzoneneinstellung und Standort, Typen und Versionen der Browser-Plug-ins, Betriebssystem und Plattform
YSC Sitzung Registriert eine eindeutige ID, die für die Erstellung von Statistiken zu den YouTube-Videos verwendet wird, die der Benutzer angezeigt hat Internetprotokoll (IP)-Adresse, Typ und Version des Browsers, Zeitzoneneinstellung und Standort, Typen und Versionen der Browser-Plug-ins, Betriebssystem und Plattform

 

Deaktivieren von Cookies

Sie können Cookies in der Regel über Ihre Browser-Einstellungen entfernen oder zurückweisen. Hierzu befolgen Sie die Anweisungen in Ihrem Browser (in der Regel unter „Einstellungen“, „Hilfe“, „Tools“ oder „Bearbeiten“). Viele Browser akzeptieren Cookies, bis Sie die Einstellungen ändern.

Wenn Sie unsere Cookies nicht akzeptieren, machen Sie möglicherweise einige nachteilige Erfahrungen auf unserer Website. Beispielsweise können wir möglicherweise Ihren Computer oder Ihr Mobilgerät nicht erkennen und Sie müssen sich bei jedem Besuch unserer Website anmelden.

Weitere Informationen zu Cookies, einschließlich Informationen dazu, welche Cookies auf Ihrem Computer oder Mobilgerät platziert wurden und wie Sie diese verwalten und löschen können, finden Sie unter www.allaboutcookies.org.

Insbesondere können Sie Cookies deaktivieren, die sich Ihr Browsing-Verhalten merken und Ihnen ausgerichtete Werbung anzeigen, indem Sie http://www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices besuchen. Wenn Sie Cookies für die Ausrichtung von Werbung entfernen, wird Ihnen weiterhin Werbung angezeigt. Diese ist jedoch möglicherweise für Sie nicht relevant. Auch wenn Sie die Cookies der unter dem oben genannten Link aufgeführten Unternehmen entfernen, sind nicht alle Unternehmen, die Werbung auf der Basis des Online-Verhaltens bereitstellen, in dieser Liste enthalten. Daher erhalten Sie möglicherweise weiter einige Cookies und ausgerichtete Anzeigen von Unternehmen, die hier nicht aufgelistet sind.

Precisely Incorporated, 2020