Datenintegration

Datenintegrationslösungen

Mit Datenintegrationslösungen verbinden Sie die Infrastruktur von heute mit Technologie von morgen, um das Potenzial Ihrer gesamten Unternehmensdaten freizusetzen.

Integrieren Sie alle Unternehmensdaten

Datenintegration soll die Anwendungen stärken, die Ihr Unternehmen voranbringen – moderne Analysen, maschinelles Lernen, künstliche Intelligenz (KI), Data Lakes und die Cloud. Um jedoch den maximalen Wert aus Ihren Datenintegrationsbemühungen zu schöpfen, müssen Sie traditionelle Unternehmenssysteme wie Mainframe und IBM i mit einbeziehen. Wer diese Systeme ignoriert, riskiert blinde Flecken in den Daten und erzeugt weitere Datensilos. Das Ausschließen von Datenquellen aus Ihren Integrationsbemühungen führt zu falschen Entscheidungen, mangelhaften Modellen für maschinelles Lernen, verpassten Gelegenheiten, höheren Kosten, Bußgeldern, Sicherheitslücken und mehr.

Sie brauchen Lösungen, mit denen Sie Daten unabhängig von ihrer Quelle, plattformübergreifend, zuverlässig und skalierbar integrieren können. Datenintegrationslösungen sollen Ihnen die Mühen und Kosten für die Suche nach den erforderlichen Kompetenzen ersparen, die Sie für den Zugriff auf traditionelle Unternehmenssysteme benötigen. Unabhängig davon, ob Sie mit Anwendungs-, Protokoll- oder Maschinendaten arbeiten, können Sie mit den Datenintegrationslösungen von Precisely verschiedene Frameworks für die Datenintegration erstellen, die kosteneffizient, leistungsstark und wiederverwendbar sind.

Datenintegration mit Precisely

Integration von Protokollen, Maschinen- und Eventdaten

Mainframe- und IBM i-Systeme verarbeiten jeden Tag riesige Mengen an kritischen und sensiblen Daten. In der Vergangenheit wurden diese Systeme relativ isoliert betrieben, doch heute sind die meisten von ihnen mit einem Netzwerk oder dem Internet verbunden, wodurch sie Bedrohungen und Störungen im Hinblick auf die Cybersicherheit ausgesetzt sind.

Das Einbinden dieser Systeme in Ihre Sicherheitsanalyse und Ihre Plattformen für Security Information and Event Management (SIEM) ist für die Sicherheit Ihres Unternehmens unabdingbar. Sie brauchen eine umfassende 360-Grad-Sicht Ihrer gesamten IT-Infrastruktur – insbesondere der Systeme, über die einige Ihrer wichtigsten Arbeitsabläufe abgewickelt werden.

Viele Unternehmen nutzen Splunk Enterprise für die Sicherheitsanalyse oder Splunk Enterprise Security als ihr SIEM. Splunk erfasst wichtige Sicherheits- und Compliance-Daten vom Mainframe oder von IBM i-Plattformen jedoch nicht automatisch. Die Lösung Ironstream for Splunk von Precisely wird von Unternehmen in aller Welt verwendet, um diese Herausforderung zu meistern. Mit Ironstream können Sie wichtige Sicherheits- und Compliance-Daten von IBM-Mainframes und IBM i-Plattformen erfassen und diese Informationen an Splunk senden, um ein einziges zentrales Aufzeichnungssystem zu nutzen. Mit dieser umfassenden Sicht können Sie Sicherheitsprozesse erheblich verbessern und einen Audit-Trail für Berichte und Compliance schaffen.

Erfahren Sie mehr über Ironstream for Splunk.

Was Sie nicht sehen, können Sie nicht verwalten. Wenn Sie Mainframes und IBM i-Systeme haben, die jedoch nicht Teil Ihrer Plattform für IT Operations Analytics (ITOA) sind, sehen Sie nur einen Teil des Bilds. Da Ihre IT-Abläufe traditionelle IBM-Systeme, dezentrale Umgebungen und Cloud-Plattformen einbeziehen, brauchen Sie eine durchgängige ITOA-Lösung mit einer angemessenen Reichweite. Sie werden niemals echte Transparenz erlangen, wenn Sie sich jeweils nur auf ein Technologiesilo konzentrieren.

Mit Ironstream wird aus Ihren Mainframe-Silo- und IBM i-Maschinendaten eine 360-Grad-Sicht Ihrer IT-Infrastruktur. Sie erhalten die betrieblichen Analysen und Erkenntnisse, die Sie benötigen, um Ihre Business Services am Laufen zu halten.

Erfahren Sie mehr über Ironstream.

Ihre Configuration Management Database (CMDB) ist als einziges Aufzeichnungssystem für Ihre IT-Infrastruktur gedacht. Dies ist wichtig für das Störfall-, Problem- und Änderungsmanagement und dient als wichtige Grundlage für die Zuordnung Ihrer Infrastruktur zu den Business Services.

Die heutigen IT-Landschaften sind komplex – sie umfassen lokale und cloudbasierte Umgebungen, physische und virtuelle Instanzen – und entwickeln sich kontinuierlich weiter.

IT Discovery Tools sind entscheidend, um Ihre CMDB vollständig und auf dem aktuellen Stand zu halten. Sie automatisieren den Prozess der Erkennung sämtlicher Konfigurationselemente im gesamten Unternehmen und die Zuordnung ihrer Abhängigkeiten in der CMDB.

Eine aktuelle CMDB ist für das IT Operations Management (ITOM) unentbehrlich. So wird gewährleistet, dass alle Komponenten in der gesamten IT-Infrastruktur verfügbar, effizient und zeitnah sind, um Ihre Geschäftsabläufe und -dienste zu unterstützen.

In Unternehmen mit Mainframe- und IBM i-Systemen ist die CMDB ohne Informationen aus diesen Systemen – die leider häufig übersehen werden – unvollständig. Mit Ironstream können Sie die Erfassung dieser wichtigen traditionellen IBM-Systeme und ihrer Beziehungen untereinander schnell und sicher konfigurieren und anstoßen. Sie erhalten damit ein vollständiges Bild Ihrer IT-Infrastruktur und können intelligentere IT-Entscheidungen zur Unterstützung Ihres Unternehmens treffen.

Erfahren Sie mehr über Ironstream for ServiceNow.

Das Event Management ist ein Bereich innerhalb des ITOM, der IT-Abteilungen mit einer großen Herausforderung konfrontiert. Die hohe Anzahl von Systemen, Services und Konfigurationselementen, die in Betrieb sind, können eine Flut von Events auslösen. Überhäuft mit Tausenden von Benachrichtigungen wird es schwierig, diejenigen herauszufiltern, die wichtig sind, und zu ermitteln, wie sie miteinander in Zusammenhang stehen.

Das Erkennen von Problemen und Korrelieren von Events von Hand funktioniert einfach nicht. Es dauert zu lange und das Fehlerrisiko ist zu hoch. Außerdem stehen für diese sich wiederholenden Tätigkeiten abgestellte IT-Ressourcen nicht für andere gewinnsteigernde Aktivitäten zur Verfügung.

Unternehmen wie ServiceNow und Splunk bieten zusätzliche AIOps-Funktionen auf Basis von maschinellem Lernen, um das Durcheinander zu entwirren und es den IT-Teams zu ermöglichen, echte Probleme rasch zu identifizieren. Viele Ihrer wichtigen Business Services stützen sich auf Mainframe- oder IBM i-Systeme. Deshalb ist es wichtig, diese in Ihre Lösungen für IT Event Management einzubeziehen.

Ironstream überwacht kritische Managementmeldungen auf IBM-Mainframe- und IBM i-Systemen und -Anwendungen. Es leitet die Informationen an ServiceNow und Splunk weiter, wo Events dedupliziert, normalisiert und korreliert werden, um Probleme mit einer schnelleren mittleren Lösungszeit (MTTR) zu erkennen und zu beheben.

Lesen Sie das E-Book: Die Leistungsstärke von ServiceNow für Mainframe und IBM i gewinnbringend einsetzen.

Integration von Anwendungsdaten

Mainframe-Anwendungsdaten optimieren sämtliche Arten von strategischen Projekten, von moderner Analyse bis hin zu maschinellem Lernen. Deshalb dürfen Sie diese wertvollen Daten bei Ihrer übergreifenden Datenintegrationsstrategie nicht ausschließen. Allerdings kann der Zugriff, die Integration und die Migration von Mainframe-Daten je nach Unternehmen schwierig bis unmöglich sein.

Bei den meisten Unternehmen hängt der Erfolg der Datenintegration stark von spezialisierten Fachleuten ab, die sich mit Legacy-Daten auskennen. Diese Fachleute sind jedoch Mangelware. Datenintegrationslösungen, die Mainframe-Daten in eine intuitive Oberfläche migrieren können, die in jeder Computing-Umgebung läuft, sorgen dafür, dass Sie mit Ihren bestehenden Ressourcen erfolgreich sind.

Mit Connect bietet Precisely leistungsstarke Lösungen für den direkten Zugriff, das Verständnis und die Transformation komplexer Mainframe-Daten. Connect gewährleistet, dass Mainframe-Daten für verbesserte Analysen, Betrugserkennung, maschinelles Lernen und mehr in die Plattform Ihrer Wahl gelangen.

Erfahren Sie mehr über die Funktionen für Mainframe-Zugriff und -Integration von Connect.

Um Ihre Analyseplattformen optimal zu nutzen, müssen Sie sie in großem Maßstab mit Echtzeitdaten aus Ihrer gesamten IT-Infrastruktur füttern. Komplexe IT-Umgebungen und heterogene Systeme können Transparenz und Zugriff auf wichtige Daten behindern. Die Folge: Ihre Daten weisen Lücken auf.

Das Streaming von Datenpipelines bietet eine praktische Möglichkeit, Daten in Data Lakes und Analyseplattformen zu verschieben. Durch das Streamen von Daten erstellen Sie Data Lakes, die stets auf dem neuesten Stand sind, und Analyseplattformen, die mit den neuesten Erkenntnissen Geschäftsergebnisse voranbringen.

Mit Precisely können Sie Anwendungsdaten streamen, wann und wo Sie sie benötigen. Mit dem Connect-Produkt können Sie sämtliche Daten Ihres Unternehmens integrieren – aus Mainframes, relationalen und NoSQL-Datenbanken, der Cloud, Data Lakes und mehr. Connect erfasst Änderungen an Datenquellen, auch in Mainframe- und IBM i-Systemen, und sendet sie an Streaming-Anwendungen oder Data Lakes. Außerdem ermöglichen die ETL-Funktionen von Connect das Weiterleiten von Daten an nachgelagerte Analyseplattformen, während gleichzeitig Transformationen durchgeführt werden.

Erfahren Sie, wie Connect Streaming-Datenpipelines generiert.

Die Modernisierung Ihres Data Warehouse mit einem Data Lake in der Cloud kann Ihnen helfen, Kapazität im Data Warehouse freizusetzen, durch unternehmensweite Analysen signifikantere Erkenntnisse zu erzielen und die Daten so lange wie nötig verfügbar zu halten. Daten zu finden, darauf zuzugreifen und sie zur Verarbeitung in Data Lakes in die Cloud zu übertragen kann jedoch eine Herausforderung darstellen.

Um den größtmöglichen Gewinn aus der Modernisierung Ihres Data Warehouse zu ziehen, benötigen Sie eine flexible, kompakte Lösung zum Erfassen, Zusammenführen, Transformieren und Verteilen von Daten im gesamten Unternehmen.

Precisely bietet Datenintegrationslösungen, mit denen Sie genau die Daten verschieben können, die Sie brauchen, wann und wo Sie sie am meisten benötigen. Mit Connect erstellen Sie auf effiziente Weise reibungslose Workflows, die Ihre Daten automatisch nach Tabellen, Spalten oder Datentypen filtern.

Laden Sie das Connect-Produktdatenblatt mit weiteren Informationen herunter.

Cloud-Migrationen helfen Unternehmen, eine kosteneffiziente, leistungsstarke, skalierbare Computing-Umgebung aufzubauen. Bei einer erfolgreichen Umsetzung profitiert Ihr Unternehmen von den Vorteilen gemeinsamer Datenerkenntnisse kombiniert mit verbesserter Skalierbarkeit und geringeren IT-Kosten.

Cloud-Migrationen können kompliziert sein, da sie viele bewegliche Elemente, Projektbeteiligte und Strategien betreffen. Zu den häufigsten Herausforderungen gehören die Interoperabilität zwischen Systemen, Datenportabilität und -integrität sowie Betriebsunterbrechungen. Die Datenintegrationslösungen von Precisely können Cloud-Migrationen vereinfachen, indem sie den Cloudumgebungen Legacy-Datenquellen zugänglich machen und Data-Lineage bieten.

Connect ermöglicht Ihrem Unternehmen eine flexible Datenintegration zum gewünschten Zeitpunkt und am gewünschten Ort. Sie können Datenintegrations-Workflows einmalig visuell entwerfen und ortsunabhängig bereitstellen, ohne erneutes Design, Nacharbeit oder Neukompilierung. Die flexible Architektur von Connect eignet sich für die Bereitstellung in Public-, Pivate-, Multi- und Hybrid-Cloud-Umgebungen.

Erfahren Sie, wie Sie mit Connect ein Cloud-Vendor-Lock-in vermeiden.

Die effiziente gemeinsame Nutzung von Daten im gesamten Unternehmen ist für datengestützt arbeitende Unternehmen ein Muss. Die Integration und gemeinsame Nutzung von Daten wird jedoch mit wachsenden Systemen und Datenvolumen immer komplizierter. Darüber hinaus müssen die in Ihren Geschäftssystemen replizierten Daten sowohl korrekt als auch zuverlässig sein.

Die Datenbankreplikation ist für die Erfassung und gemeinsame Nutzung von Daten über zahlreiche unterschiedliche Systeme hinweg besonders wichtig. Datenbankreplikationslösungen können dazu beitragen, Probleme im Zusammenhang mit der Datenzustellung und -systemen durch Replikation von Daten in Geschäftssystemen in Echtzeit zu minimieren. Die Datenbankreplikation gewährleistet, dass Ihr Unternehmen Zugriff auf die aktuellsten vertrauenswürdigen Daten hat.

Die Connect-Funktionen zur Datenbankreplikation ermöglichen einen optimierten Zugriff auf Daten im gesamten Unternehmen. Connect generiert Echtzeit-Datenpipelines, die Daten von ihrer Quelle in Geschäftsanwendungen oder Analyselösungen auf anderen Plattformen replizieren.

Erfahren Sie mehr über die Connect-Funktionen zur Datenbankreplikation.

Setzen Sie das Potenzial Ihrer Daten frei

Noch nie standen Ihrem Unternehmen so viele Daten zur Verfügung wie heute. Doch Sie brauchen diese Daten, um Ihre Kunden besser zu bedienen, um bessere Entscheidungen zu treffen, der Konkurrenz einen Schritt voraus zu sein, die Einhaltung von Vorschriften sicherzustellen, die Leistung zu optimieren und die Sicherheit Ihres Unternehmens zu gewährleisten. Aber Daten in Silos verlieren ihren Wert.

Ganz gleich, ob es sich um Anwendungs-, Maschinen-, Protokoll- oder Eventdaten handelt, mit den Datenintegrationslösungen von Precisely können Sie das Potenzial all Ihrer Unternehmensdatenbestände optimal ausschöpfen.Sie ermöglichen es Ihnen, Daten aus Infrastrukturinvestitionen, die Sie im Laufe der Jahre getätigt haben, zu erschließen. Sie können Daten von Mainframe- und IBM i-Systemen sowie unternehmensinternen Data Warehouses integrieren, sie mit der Cloud, Analysen, KI, ITOM-, ITOA- und SIEM-Plattformen verbinden und Ihr Unternehmen damit in die Zukunft führen.